Startseite » Freshome ist das Beste » Warum minimalistisches Interieur gut für Sie ist

    Warum minimalistisches Interieur gut für Sie ist



    Haben Sie jemals darüber nachgedacht, dass Ihr Zuhause Ihren Stresspegel erhöhen könnte? Es gibt viele Gründe, warum ein minimalistisches Zuhause ein glückliches Zuhause ist. Bildquelle: World Architecture News
    Es gibt keinen Ort wie zu Hause. Zumindest ist es das, was wir alle denken wollen, aber macht Sie Ihr Zuhause gestresst? Gehen Sie nach einem langen Arbeitstag zur Tür herein, nur um von Haufen Wäsche, Geschirr und Staubhasen begrüßt zu werden? Haben Sie jemals darüber nachgedacht, dass Ihr Zuhause Ihren Stresspegel erhöhen könnte??
    Es mag Sie überraschen, dass neue Forschungsergebnisse gezeigt haben, dass Ihr Zuhause Ihre Stimmung drastisch beeinflussen und Sie sogar krank machen kann. Das Journal of Social And Personal Relationships zeigt, dass dieser Stress noch schlimmer wird, wenn Mann und Frau beide außerhalb des Zuhauses arbeiten - natürlich will keiner der Geschlechter nach einem langen Arbeitstag nach Hause kommen, um von Hausarbeit und Unordnung begrüßt zu werden.
    Könnte Ihr Zuhause Sie tatsächlich depressiv machen? Depression ist keine Lachfrage! Unsere Häuser sollen unser Heiligtum sein; der Ort, um zu entkommen und sich zu entspannen.
    Schauen wir uns einige Möglichkeiten an, wie Sie Ihr Zuhause von einem depressiven Wohnsitz in ein stimmungsaufhellendes Herrenhaus verwandeln können. Der erste Schritt ist ein Blick auf ein minimalistisches Interieur - ja, Minimalisten mögen aus vielen Gründen in ihren Häusern glücklicher sein.
    Deshalb ist minimalistisches Interieur gut für Sie:

    Die Linien dieses minimalistischen Hauses sind einfach und sauber, aber sicherlich nicht langweilig und sorgen für ein glückliches Zuhause. Bildquelle: Design Harmony

    Ihr Home Interior kann Sie krank machen

    Neue Forschungsergebnisse zeigen, dass die Beleuchtung, der Raum und die Raumgestaltung Ihres Hauses Einfluss darauf haben können, wie Sie sich fühlen. Diese Studien führten zur Schaffung eines neuen Gebiets der Architektur mit dem Namen Neuro-Architektur. Dies ist eine sehr aufregende, innovative Entwicklung, bei der Neurowissenschaften mit Architektur kombiniert werden, um moderne Designs zu schaffen, die effektiv, funktional und möglicherweise sogar heilsam sind!
    Hier sind ein paar Wohnideen, die für schlechte Laune sorgen könnten:
    • Wenn ein Raum zu voll ist, können Sie ängstlich werden.
    • Wenn ein Raum zu dunkel ist, können Sie depressiv werden oder sich düster fühlen.
    • Wenn ein Raum zu hell ist, können Sie sich gestresst und hastig fühlen.
    • Wenn ein Raum zu klein ist, können Sie sich beengt, gefangen oder eingeschlossen fühlen.
    Keines dieser Szenarien klingt nach dem einladenden Rückzugsort, nach dem wir uns sehnen.

    Dieses Schlafzimmer ist der perfekte einladende Rückzugsort! Es gibt keine Unordnung in diesem modernen minimalistischen Raum. Bildquelle: Arte Facto

    Schnickschnack Sammeln Sie Staub und Allergene

    Es macht nur Sinn - all diese Unordnung sammelt Staub. Sieh dich bei dir zu Hause um. Haben Sie Tische und Regale, die mit Schnickschnack bedeckt sind? Haben Sie überall im Schlafzimmer Wäsche? Haben Sie mehrere Kissen auf Ihrer Couch oder Ihrem Bett? Haben Sie Teppiche auf jeder Etage eines jeden Zimmers??
    Wir verstehen, dass Sie all diese Dekorationsgegenstände haben, weil Sie Ihr Zuhause gemütlich und einladend machen wollten. Leider können Sie das Gegenteil tun, indem Sie Ihr Zuhause unübersichtlich machen und eine Oase für allergieauslösende Hausstaubmilben schaffen. Schauen Sie sich unsere Freshome-Bilder von minimalistischem Interieur an und Sie werden keine Schichten von Teppichen, Kissen und Schnickschnack sehen - diese Häuser sehen sauber und ordentlich aus, bleiben aber einladend. Diesen minimalistischen Stil sollten Sie nachahmen, um eine stressfreiere häusliche Umgebung zu erreichen.
    Aber denken Sie daran, es ist wichtig, einige Erinnerungsstücke in der Nähe zu haben, da sie Ihnen helfen können, sich geerdet und zufrieden zu fühlen. Schließlich freuen Sie sich über Ihre Lieblingsbücher und Familienfotos, oder? Wenn Ihr Zuhause zu steril ist, haben Sie möglicherweise den gegenteiligen Effekt und verursachen tatsächlich Gefühle von Verlust, Leere oder Traurigkeit.

    Minimalistische Häuser sind gesünder dank weniger staubsammelnden Schnickschnack und vielen Dingen. Bildquelle: Designer Premier

    Einfachheit und Symmetrie machen Sie ruhig

    Unser Gehirn ist witzig und kompliziert. Wir werden vielleicht nie vollständig verstehen, wie das Gehirn funktioniert, aber es gibt Studien, die zeigen, wie das Gehirn auf Symmetrie reagiert, und es ist eine positive Reaktion. Unser Gehirn liebt Symmetrie!
    Wir sind uns bewusst, dass es albern erscheinen mag, zu sagen, dass das Platzieren von passenden Beistelltischen mit passenden Lampen neben Ihrem Sofa Sie glücklicher macht, aber es gibt einige psychologische Beweise dafür, dass Sie ein Gleichgewicht in Ihrem Interieur erreichen und sich zufrieden fühlen.
    Dies steht in Zusammenhang mit unserer Auseinandersetzung mit minimalistischen Häusern. Sie sind normalerweise einfach und symmetrisch in Design und Layout und geben Ihnen so einen glücklicheren Ausblick, wenn Sie die Tür betreten. Persönlich macht mich Unordnung bis zum Äußersten gestresst! Wenn diese Gefühle getroffen werden, gibt es eine schnelle Lösung, die alle Unordnung beseitigt. In dem Moment, in dem die Unordnung auf den Mülleimer trifft, übernehmen die Gefühle der Entspannung und Organisation. Hast du die gleichen Momente? diejenigen, bei denen Sie die Unordnung unbedingt beseitigen müssen, um sich ruhiger und entspannter zu fühlen?
    Vielleicht sollten wir alle darüber nachdenken, unser Wohndesign dauerhafter und minimalistischer zu gestalten?

    Wir sind uns bewusst, dass es albern erscheinen mag, zu sagen, dass das Platzieren von passenden Beistelltischen mit passenden Lampen neben Ihrem Sofa Sie glücklicher macht, aber es gibt einige psychologische Beweise, die dies beweisen. Bildquelle: Eladgonen

    Farbe kann Ihre Stimmung beeinflussen

    Die meisten minimalistischen Interieurs haben einen einfachen Ansatz, um die Farben leicht und einfach zu halten. Sie werden feststellen, dass minimalistische Häuser in der Regel recht große Fenster haben, durch die natürliches Licht in den Raum fällt. Sie werden vielleicht auch bemerken, dass die Wandfarben normalerweise recht neutral sind, mit einem Schuss modernem Rot oder anderen kräftigen Farben, die sparsam über Akzentwände oder Accessoires verwendet werden.
    Diese hellen, neutralen Farben lassen ein Zuhause offen, einladend und luftig wirken. Klingt das nicht entspannend? Es klingt sicherlich nach der Art von Umgebung, die Sie glücklich machen würde.
    Neutrale, schlichte Räume ermöglichen es unserem Gehirn, den Raum als Ganzes zu bearbeiten, ohne dass unsere Augen zwischen verwirrenden, hellen Farben und kleinen Schnickschnack hin und her huschen.
    Wenn Sie Ihrem Zuhause Farbtupfer hinzufügen möchten, tun Sie dies in ausgewogener Weise, indem Sie im gesamten Raum Hinweise derselben Farbe hinzufügen. Zum Beispiel rote Kissen auf Ihrem Sofa, die mit roten Vasen neben Ihrem Kaminmantel und vielleicht ein paar roten Bilderrahmen auf einem Beistelltisch abgeglichen sind. Alle diese Akzente passen zusammen und verleihen einem Raum ein Gefühl der Ausgewogenheit, während die Langeweile eines einfachen neutralen Raums vermieden wird.

    Die Farbe und Beleuchtung eines Raumes kann Ihre Stimmung beeinflussen. Durch die großen Fenster wirkt Ihr Zuhause hell und luftig. Bildquelle: Mcclean und Design
    Bist du bereit für ein ruhigeres und glücklicheres Zuhause? Überlegen Sie, ob Sie etwas von dieser mürrischen Unordnung los werden und entscheiden Sie sich für ein minimalistischeres Zuhause. Es bedeutet nicht, dass Sie all Ihre persönlichen Gegenstände loswerden oder in einer sterilen Umgebung leben müssen, sondern dass ein einfaches Zuhause mit Gleichgewicht, Symmetrie und Minimalismus Sie glücklicher macht.
    Macht dich dein Zuhause mürrisch? Würden Sie ein minimalistisches Interieur in Betracht ziehen, um zu sehen, ob es Sie glücklicher macht??