Startseite » Möbel und Accessoires » Verwenden von Faux Sheepskin und Cowhide Rugs in Ihrem Zuhause

    Verwenden von Faux Sheepskin und Cowhide Rugs in Ihrem Zuhause

    Wir hoffen, dass Ihnen die von uns empfohlenen Produkte gefallen. Nur damit Sie sich darüber im Klaren sind, kann Freshome einen Teil der Verkäufe über die Links auf dieser Seite sammeln. 
    Künstliche Schaffell- und Rindlederteppiche verleihen jedem Raum Wärme (im wahrsten Sinne des Wortes und in Bezug auf das Design). Jedes Jahr werden Millionen von Tieren getötet, um Haut für verschiedene Produkte zu produzieren. Für Hausbesitzer, die keine echten Tierfelle kaufen möchten, sind künstliche Schaffelle und Kuhfelle eine schuldfreie und erschwingliche Möglichkeit, diese weichen und weichen Teppiche zu genießen.

    Gefälschte Teppiche aus Rindsleder und Schaffell können fast überall verwendet werden. Bild: GlowImages / Getty Images
    "Es ist erstaunlich, wie schnell sich das Hinzufügen eines Fellteppichs in einem Raum ändern kann", sagt Lori Wiles von Lori Wiles Design in Cedar Rapids, IA. „Ein kühn gemustertes Rindsleder ist ein unerwartetes (leicht abtrünniges) Element und lässt einen traditionellen Raum weniger stickig und statisch wirken.“ Sie sind auch eine gute Option für Mieter. Design- und Dekorationsoptionen für Mieter sind möglicherweise begrenzt, aber diese Teppiche sind eine Möglichkeit, einen Raum zu verwandeln, ohne Ihren Mietvertrag zu verletzen.

    Diese Teppiche sind leicht auszutauschen. Bild: createrio / Shutterstock
    Wiles erklärt, dass die Form des Fells oder die flauschige Textur des Schaffells einen modernen Raum aufweichen können. „Da Häute normalerweise kleiner sind als ein Sitzbereich, lege ich sie gerne auf andere Teppiche mit kontrastierenden Texturen wie Sisal, Jute oder Kork“, sagt Wiles. "Dadurch wird der Teppich aus Leder zu einem großartigen Accessoire im Raum und nicht zum Hauptelement. Er kann einfach ausgetauscht werden, wenn Sie das Aussehen des Raums ändern möchten."

    Fakten über Faux Teppiche zu berücksichtigen



    Faux Teppiche sind nicht so langlebig. Bild: Soloviova Luidmyla / Shutterstock
    Beachten Sie jedoch, dass es einen Unterschied zwischen der falschen und der echten Version gibt. „Teppiche aus künstlichem Schaffell oder künstlichem Kuhfell sind nicht so haltbar wie Naturfelle, sodass sie am besten in verkehrsberuhigten Bereichen wie dem Arbeitszimmer oder dem Schlafzimmer verwendet werden“, so Blanchette Nelson, Chefdesignberaterin bei B R Nelson Designs in New York.

    Sie können Ihre Kissen auch so koordinieren, dass sie zusammenpassen. Bild: Alexandru Chiriac / Shutterstock
    "Teppiche sollten für den Raum und die Möbel, die sie verankern, angemessen dimensioniert sein", sagt Nelson. "Egal, ob hergestellt (oder natürlich), die unregelmäßige, frei fließende Form von Schaffell oder Rindsleder ermöglicht es Ihnen, Ihren Boden interessanter zu gestalten, wenn ein Teppich für einen Raum entweder zu klein oder zu groß sein könnte."

    Echte Schaffell- und Rindlederteppiche



    Sie können mit diesen Teppichen Textur und Interesse hinzufügen. Bild: Tom Merton / Getty Images
    Karen Otto von Home Star Staging in Dallas, TX, verwendet jedoch keine künstlichen Schaffell- und Rindlederteppiche. „Häute und Felle sind ein wunderschönes, natürliches Nebenprodukt der Tiere, aus denen ein Großteil unserer Nahrung, Kleidung und Accessoires stammt“, erklärt sie. „Also, wenn Leute durch die Verwendung einer Haut beleidigt werden, werde ich fragen, ob sie Leder jeglicher Art verwenden; Gürtel, Geldbörsen, Schuhe - oder wenn sie Fleisch essen. '

    Dieser Teppich unterstreicht das dramatische Design. Bild: Matthew Wakem / Getty Images
    Ottos sagt, die Mehrheit der Menschen - sogar einige Vegetarier - haben Lederprodukte. „Warum fühlt man sich beim Gebrauch einer Haut oder eines Fells anders? Es ist wirklich nicht anders als die anderen tierischen Nebenprodukte, die die meisten von uns konsumieren oder verwenden, und warum soll etwas so Schönes und Nützliches weggeworfen werden? “Das Foto oben zeigt, wie man die stilvollste Farbe eines jeden Jahres verwendet.

    Diese Teppiche eignen sich hervorragend zum Schichten



    Faux Lammfell und Rindsleder Teppiche können auch über Stühlen drapiert werden. Bild / Jodie Johnson / Shutterstock
    „Mit Schaffellen, die normalerweise kleiner sind als Rindsleder, kann ich Hocker, Stühle, Kaminöfen und sogar den Fuß des Bettes damit überziehen“, sagt Otto. Sie benutzt sie auch auf dem Boden neben dem Bett. „Sie können einen warmen, beruhigenden Winterlook kreieren, der in andere Monate hineinreicht und den Look luxuriös, glamourös und sogar ein bisschen vielseitig macht“, sagt Otto.

    Durch die Verwendung von Rindsleder können Sie sperrige Teppiche vermeiden. Bild: Artazum / Shutterstock
    „Schaffell- und Rindlederteppiche gehen über alle Dekorationsstile hinaus und tragen dazu bei, Stile nahtlos mit neutraler, natürlicher Textur und Farbe zu kombinieren“, sagt Otto. „Kuhfelle eignen sich hervorragend zum Tragen unter Cocktailtischen, Schreibtischen und sogar über anderen Teppichen und Teppichböden.“

    Der Kuhlederteppich sorgt für visuelles Interesse. Bild. Astronautenbilder / Getty Images
    „Häute eignen sich auch hervorragend für unangenehme Situationen“, sagt Otto. „Sie können dazu beitragen, den Flow auf organische Weise zu verändern und einen besseren visuellen Flow in einem Raum zu erzielen.“ Tatsächlich nutzt Otto sie gern, um Sitzgelegenheiten und Schreibtische für das perfekte Home Office zu erden.

    Dieser Plüschteppich ist warm und einladend. Bild: Enzi Ha / Shutterstock
    Gefälschtes Schaffell ist in fast allen Farben der Sonne erhältlich, einschließlich Beige, Schwarz, Weiß, Pink, Grau, Petrol, Marineblau und Lila. Einige der beliebtesten Rindslederfarben sind Schwarz und Weiß - oder Braun und Weiß - Kalbsleder und Zebra. Sie sind auch in anderen Stilen wie Gepard erhältlich.

    Kuhlederteppiche können sich mischen oder für Kontrast sorgen. Bild: Fancy / Veer / Corbis / Getty Images
    Was halten Sie von Kunstschaffell- und Rindlederteppichen? Lass es uns in den Kommentaren wissen!