Startseite » Büro » West Elm und Steelcase sind Partner für bessere Arbeitsumgebungen

    West Elm und Steelcase sind Partner für bessere Arbeitsumgebungen



    West Elm und Steelcase haben eine Partnerschaft zur Entwicklung neuer Arbeitsbereiche angekündigt. Bild: Steelcase
    Wir hoffen, dass Ihnen die von uns empfohlenen Produkte gefallen. Nur damit Sie sich darüber im Klaren sind, kann Freshome einen Teil der Verkäufe über die Links auf dieser Seite sammeln.
    West Elm ist seit langem eine gute Wahl für alle, die eine moderne Ästhetik bevorzugen. Sie können seine Möbel und Textilien in Häusern im ganzen Land finden. Aber es gibt sich nicht damit zufrieden, das Wohngebiet zu prägen. Es drängt jetzt durch eine neue Partnerschaft mit Steelcase in den kommerziellen Bereich.
    Steelcase hat Unternehmen über ein Jahrhundert lang dabei geholfen, hochfunktionale und wunderschöne Büros zu errichten. Es begann als Hersteller von Büromöbeln aus Metall. Heute hat es sein Angebot um ein breites Portfolio an Architektur, Möbeln und Technologie erweitertProdukte und Dienstleistungen. Und das alles mit Blick auf Nachhaltigkeit.
    Eine Partnerschaft zwischen West Elm und Steelcase ist als zwei führende Persönlichkeiten in ihren jeweiligen Bereichen sinnvoll. Sie hoffen, damit auch dem modernen Arbeitsplatz einen Sinn zu geben. Schluss mit leblosen Kabinen und strengen Schreibtischmeeren. Durch die Zusammenarbeit können sich diese beiden Partner auf das Wissen von Steelcase stützen, hochwertige Büroräume zu errichten und gleichzeitig das Wohngefühl von West Elm zu berücksichtigen. Das Ergebnis sind Arbeitsplätze, die sich weniger wie Gefängnisse als wie Zuhause anfühlen.

    West Elm verfügt über einige Jahre Erfahrung in der Arbeit mit Büromöbeln in Auftragsqualität. Bild: West Elm Workspace

    West Elm und Steelcase engagieren sich für das Wohlbefinden am Arbeitsplatz

    West Elm entwickelt seit 2015 Büromöbel für den Objektbereich. Seitdem ist in diesem Bereich ein Wachstum zu verzeichnen. Das Unternehmen führt dieses Wachstum auf „die Verpflichtung zu drei Schlüsselwerten zurück, die das Design bestimmen: Wohlbefinden, Wohninspiration und Auswahl.“ Wer möchte nicht in einem Büro arbeiten, in dem Ihre geistige Gesundheit und Ihr Wohlbefinden im Vordergrund stehen? Nach Ansicht beider Unternehmen ist das der springende Punkt dieser Zusammenarbeit.
    "Steelcase und West Elm verfolgen das gemeinsame Ziel, das körperliche, kognitive und emotionale Wohlbefinden der Menschen bei der Arbeit zu verbessern", sagt Allan Smith, Vice President of Global Marketing bei Steelcase. "Gemeinsam möchten wir Organisationen dabei unterstützen, inspirierende und leistungsstarke Arbeitsplätze zu schaffen, an denen sich die Mitarbeiter engagieren und ihre beste Arbeit leisten können."

    Die Büromöbel von West Elm verleihen dem Arbeitsplatz ein angenehmes und einladendes Ambiente. Bild: West Elm Workspace

    Das Büro der Zukunft

    Der moderne Arbeitsplatz verändert sich seit Jahren. Unternehmen haben nach Wegen gesucht, ihre Fläche zu maximieren und gleichzeitig Räume zu schaffen, die Top-Talente anziehen und sie motivieren, ihre beste Arbeit zu leisten. Gleichzeitig fordern die heutigen Mitarbeiter mehr Flexibilität. Im ganzen Land haben Firmen Kabinen gegen offene Grundrisse und Konferenztische gegen Tischtennisplatten getauscht. Die heutigen Büromöbel können nicht nur funktional sein. es muss auch Spaß machen, komfortabel und vielseitig sein.
    Es ist daher sinnvoll, dass sich ein führender Anbieter von Bürodesign (wie Steelcase) an einen führenden Anbieter von Wohnkulturen (wie West Elm) wendet. Indem wir widerspiegeln, was wir an unseren Arbeitsplätzen an unseren Häusern lieben, verlieben wir uns vielleicht auch in den Ort, an dem wir arbeiten. Und Mitarbeiter, die es mögen, wo sie arbeiten, werden eher pünktlich erscheinen, kreativ stimuliert und bleiben langfristig in ihren Positionen. Kurz gesagt, eine Investition in die Produkte dieser neuen Partnerschaft zwischen Steelcase und West Elm könnte Unternehmen dabei helfen, den Umsatz niedrig zu halten und ihre besten Teams aufzubauen.

    West Elm und Steelcase arbeiten daran, dass sich Büros wie zu Hause fühlen. Bild: Steelcase
    Wenn Sie mehr über die Produktlinie erfahren möchten, die als Ergebnis dieser Partnerschaft verfügbar sein wird, können Sie sich hier anmelden. Steelcase verspricht in diesem Sommer weitere Informationen.
    Was denkst du? Würden Sie für ein Unternehmen arbeiten, weil es ein attraktives, flexibles Büro hatte??