Startseite » Draussen » Ihr Rasen ist nicht nur eine Augenweide Die Umwelt- und Gesundheitsvorteile von Rasen aus Rasengras

    Ihr Rasen ist nicht nur eine Augenweide Die Umwelt- und Gesundheitsvorteile von Rasen aus Rasengras



    Rasenflächen aus Rasengras sind nicht nur schön. Sie sind auch praktisch. Bild: Pacific Aina Design
    Ein gepflegter Rasen ist für die Attraktivität Ihres Hauses von zentraler Bedeutung und trägt sogar zum Wert Ihrer Immobilie bei. Ihr Rasen aus Rasengras ist jedoch mehr als nur eine Augenweide. Es bietet eine Vielzahl von Umwelt- und Gesundheitsvorteilen.
    Fragte Freshome Dan Sandor, ein Postdoktorand in Rasenwissenschaft an der Universität von Minnesota, um uns mehr über die Vorteile von Rasen zu erzählen.

    Rasen, Bäume und Pflanzen tragen dazu bei, die Bodenerosion zu verhindern. Bild: R.P. Marzilli & Company Landscape Contractor

    Die Umweltvorteile von Rasengras

    „Zu den ökologischen und funktionalen Vorteilen von Rasengras gehört der Bodenerosionsschutz. Staubstabilisierung; Kohlenstoffbindung; Grundwasserneubildung und Verbesserung der Oberflächenwasserqualität; Verringerung der Verschmutzung und Kontamination durch Abfließen von Sedimenten, Nährstoffen und anderen organischen Chemikalien; Wärmeableitung und Temperaturminderung und vieles mehr “, sagt Sandor.
    Sandor erklärt, dass Rasengräser auch die Artenvielfalt fördern und als Ökosystem für wild lebende Tiere und insbesondere für viele verschiedene Arten von Wirbellosen wie Insekten und Regenwürmer dienen.

    Ertränken Sie den Lärm und meiden Sie die Sonnenstrahlen mit viel Grün. Bild: R.P. Marzilli & Company Landscape Contractor
    Rasenflächen und Landschaftspflanzungen aus Rasen können den Geräuschpegel verringern, indem sie Geräusche absorbieren und ablenken. Darüber hinaus reduzieren sie Blendung und Lichtreflexion während des Tages. „Rasengräser fungieren auch als natürliche Brandherde, wodurch die Brandgefahr eines Eigenheims auf dem Grundstück verringert werden kann“, sagt Sandor.

    Rasen, Pflanzen und Bäume aus Rasen fangen Staub und andere Schadstoffe ein. Bild: Prestige-Erbauer

    Die gesundheitlichen Vorteile von Rasengras

    Rasen aus Rasengras hat auch gesundheitliche Vorteile, wie die Reinigung der Luft, die das Atmen erleichtert. „Durch die Reduzierung der Umweltverschmutzung und allergenbedingter Pollen (mit Ausnahme derjenigen, die selbst gegen Gräser allergisch sind) verringert ein ordnungsgemäß gepflegter Rasen (dh ein routinemäßig gemähter, dichter Rasen) die Menge an Unkräutern und unerwünschten blühenden Pflanzenarten, die zu Allergien beitragen können. ”Erklärt Sandor.

    Halten Sie Lebewesen fern, indem Sie Ihren Rasen pflegen. Bild:  Nicholas Bray Landschaften
    Bewirtschaftete Rasenflächen aus Rasengras verringern die Belästigung und das Auftreten von Schädlingen wie Schlangen, Mücken, Zecken und Chiggern. Sandor sagt auch, dass einige dieser Lebewesen bekannte Überträger von Krankheiten sind, die für den Menschen schädlich sind, wie Malaria, Lyme-Borreliose und das Zika-Virus, um nur einige zu nennen.

    Bleiben Sie kühl mit dem Zusatz von Gras, Bäumen und Pflanzen. Bild: Big Earth Landscape Supply

    Die energetischen Vorteile von Rasengras

    Rasenflächen sparen auch Energie, indem sie Wärme abführen. Sandor sagt, dass dies die erforderlichen Kosten reduziert, die mit der Kühlung des Innenraums während des Sommers verbunden sind. Nach einer Schätzung könnte allein durch das Pflanzen von Rasen und Pflanzen der Energiebedarf Ihrer Klimaanlage um 25 Prozent gesenkt werden.

    Während des Sommers kann Rasengras 70 Grad kühler sein als Kunstrasen. Bild: Entwürfe von Elizabeth
    Eine Temperaturvergleichsstudie in College Station, Texas, ergab, dass grüner, wachsender Rasen tagsüber eine maximale Oberflächentemperatur von 88 Grad aufwies. Trockener, kahler Boden hatte eine maximale Tagestemperatur von 102 Grad und Kunstrasen eine maximale Tagestemperatur von 158 Grad.

    Wenn Sie hinfallen müssen, ist es weniger schmerzhaft, auf Rasengras zu fallen. Bild:  Bill D'Agata
    „Andere gesundheitliche und Erholungsvorteile umfassen die Bereitstellung einer kostengünstigen, sicheren Oberfläche für Sport und Erholung sowie die daraus resultierenden psychischen Gesundheitsvorteile, die sich aus der Teilnahme an solchen Aktivitäten ergeben. Außerdem machen sich die Belastbarkeit und die Dämpfung von Rasenflächen aus Rasengras bemerkbar, die, wenn Sie jemanden gefragt haben, der Tennis auf Hart- oder Rasenplätzen gespielt hat.

    Wer würde sich in solch einer natürlich schönen, ruhigen Umgebung nicht besser fühlen? Bild:  Die LaurelRock Company
    Rasenflächen aus Rasengras haben eine therapeutische Wirkung. „Studien haben gezeigt, dass die psychische Gesundheit Vorteile bringt und das allgemeine Wohlbefinden verbessert, wenn sich die Menschen in der Nähe von grünen, dicht bewachsenen Gebieten wie Rasenflächen befinden, insbesondere in städtischen Umgebungen wie Arbeitsplätzen, Krankenhäusern, einkommensschwachen Gebieten, Gefängnissen und Altersheimen.“
    Für weitere Informationen empfiehlt Sandor die National Turf Federation, das Lawn Institute und diese beiden Studien:
    Beard, J. B. und R. L. Green. 1994. Die Rolle von Rasengräsern im Umweltschutz und ihre Vorteile für den Menschen. J. Environ. Qual. 23: 452 & ndash; 460.
    Stier, J.C., K, Steinke, E.H. Ervin, F.R. Higginson und P.E. McMaugh. 2013. Turfgrass Vorteile und Probleme. In: J.C. Stier, B.P. Horgan und S. A. Bonos, Hrsg., Agronomy Monograph 56 Turfgrass: Biology, Use and Management. Amerikanische Gesellschaft für Agronomie, Erntewissenschaftliche Gesellschaft von Amerika, Bodenkundliche Gesellschaft von Amerika: Madison, WI. p. 105-145.